Connections — Wir verknüpfen Menschen.

Membern bieten wir Kontakte zu anderen Membern. In einem direkten und einfach strukturierten Programm verknüpfen und vernetzen wir zwei Menschen.


Wieso bieten wir ein
unabhängiges Connection Programm?

Als ich mich im Vorkurs der Hochschule Luzern befunden habe, wollte ich mich für den Studiengang Kunst & Vermittlung bewerben. Ich wusste, ich wollte dieses Studium unbedingt machen und suchte deshalb unkonventionelle Hilfe.

An einem Anlass zum Projekt BIGNIK lernte ich die Brüder Riklin aus St. Gallen kennen. Du kennst diese Beiden vielleicht als Atelier für Sonderaufgaben. Mit ihrem Projekt “Null Stern Hotel” haben sie für Furore gesorgt.

Nun denn, ich durfte mit meinem Portfolio in Ihr Atelier gehen und wurde innerhalb einer halben Stunde aus der Bahn geworfen und wieder hereingeholt. Ein so ehrliches, direktes und konstruktives Gespräch hatte ich bislang noch selten mit einer Mentor*in. Nach dem Treffen hatte ich eine komplett neue Idee für mein Portfolio und wurde zwei Monate später in den Studiengang aufgenommen.

Jetzt, fünf Jahre später bin ich immer noch dankbar für Ihre Beratung, habe den Master Fine Arts an der ZHdK abgeschlossen und stehe voll in der Realität.

Mit dem Connector Program wollen wir, Vinzenz Leuenberger und Florian Paul Koenig, Dir die gleiche Chance ermöglichen.

Beste Grüsse

Florian Paul Koenig


Für dieses Programm wird eine Lizenz benötigt.

Akutell besitzen folgende Partner*innen eine Lizenz:

Hochschule Luzern Design & Kunst